Design for Lovers

The bathroom equipment producer Ravak again has trusted in Storz for the design follow-up model of the very successful bath tub Lovestory. The basic idea of the Lovestory was to create a bathtub for lovers. It was not designed for two people sitting next to each other, but for two people enjoying harmony and comfort while bathing.

The mission for  „Lovestory II“ was, to design a follow up version of "Lovestory I", which holds on to the basic idea but transfers the playful and dynamic design of the first concept into a more contemporary bathroom appliance. The goal was to show that design can be emotional and clean at the same time. Even though you can still see and feel the inviting heart shape, the lines follow a modern and minimal direction, which makes it perfect for today’s bathrooms.

Design für Liebhaber

 

Ravak vertraute auch für das Nachfolgemodell der erfolreichen Badewanne „Lovestory I“ auf Designkompetenz von Storz. Die Grundidee der Lovestory war, eine Badewanne für Liebende zu kreieren. Es sollen nicht nur zwei Leute in der Wanne Platz haben, sondern darüber hinaus Harmonie und Komfort genießen.

 

 

Der Auftrag für die "Lovestory II" war, eine Follow-up-Version der „Lovestory I“ zu entwerfen, die am Grundgedanken fest hält, aber das spielerische und dynamische Design des ersten Konzeptes in die zeitgenössische Bad-Architektur übersetzt. Das Ziel war zu zeigen, dass Design emotional und sauber zugleich sein kann. Auch wenn die einladende Herzform immer noch zu sehen und zu fühlen ist, folgen die Linien einer minimalistischeren Richtung, die sich optimal in moderne Badezimmer integriert. 

 

 

Das schmuckvolle Ergebnis kann bereits im Fachhandel bewundert werden.

 

Comment